DSC_0196%20(1)_edited.jpg

Presseberichte

3. Februar 2021 

14. September 2020

Der kleine Blumberger Wochenmarkt hatte am Wochenende prominenten Besuch. Die grüne Landtagsabgeordnete Martina Braun aus Furtwangen-Linach stellte sich den Fragen der Bürger. An ihrem Stand zur Landtagswahl 2021 hatte sie die Stadträtin Elif Cangür aus Villingen-Schwenningen und den Kandidaten für den Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen, Jens Metzger, mitgebracht.

26. Juli 2020

Es könnte das jüngste Kandidaten-Team in ganz Baden-Württemberg werden. Mit dem 30-jährigen Jens Metzger und dem 24-jährigen Florin Kaminski haben sie nicht nur einen Generationenwechsel eingeläutet, sondern setzen auch ganz bewusst auf ein sehr junges Team, das im Wahlkreis 55 (Tuttlingen-Donaueschingen) bei der Landtagswahl antreten wird.

26. Juli 2020

Die Politikroutiniers hatten bei den Grünen das Nachsehen. Der erst 30-jährige Jens Metzger setzte sich gegen zwei erfahrene Kandidaten durch.

26. Juli 2020

  Die Grünen haben Jens Metzger zum Kandidaten der Landtagswahl 2021 im Wahlkreis 55 (Tuttlingen / Donaueschingen) nominiert. Er setzte sich gegen Alexander Efinger (Spaichingen) und Angelika Störk (Emmingen-Liptingen) durch – gleich im ersten Wahlgang, durchaus eine Überraschung, denn auf große politische Erfahrung kann Metzger im Gegensatz zu den beiden arrivierten und deutlich älteren Kontrahenten nicht zurückblicken.

10. Juli 2020

Seit knapp zwei Wochen läuft die Aktion Stadtradeln – und die Tuttlinger sind ganz gut dabei: Rund 340 400 Kilometer wurden von 2370 Teilnehmern bereits erstrampelt. Guter Dinge sind vor dem Beginn der dritten und letzten Stadtradel-Woche die drei Tuttlinger Stadtradel-Stars, die innerhalb der drei Wochen komplett aufs Auto verzichten.

16. August 2020

Ebenfalls mit von der Partie der Landtagskandidat der Grünen von Bündnis 90/Die Grünen, Jens Metzger. Der 30-Jährige nutzte die Gelegenheit mit einer DaVinci-Brücken-Installation, um das Überbrücken der Gesellschaft symbolisch darzustellen.

19. März 2020

Mit einer Kandidatin und zwei Kandidaten zeichnet sich bei den Mitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis 55 Tuttlingen-Donaueschingen eine spannende Nominierungsversammlung ab, die aufgrund der Corona-Pandemie auf ungewisse Zeit verschoben werden musste. Angelika Störk, Jens Mezger und Alexander Efinger bewerben sich um das Mandat für den Landtag, der im März 2021 gewählt werden soll. Auf Einladung des Ortsverbandes Südbaar stellten sich alle drei Kandidaten in Donaueschingen den Stimmberechtigten aus dem Raum Tuttlingen-Donaueschingen vor. Vielfältiger könnte das Angebot nicht sein, wenngleich allen drei ur-grüne Themen wie Natur- und Klimaschutz wichtig sind

9. Oktober 2019

Der Kreisverband Rottweil Tuttlingen der AfD will ein Bürgerbegehren. Das Ziel: Die Resolution des Tuttlinger Gemeinderates zum Beitritt zur Initiative Seebrücke kippen. Am Donnerstag plant die Partei eine Veranstaltung in der Möhringer Angerhalle, um für weitere Unterschriften zu werben. Bürger haben bereits Protest angemeldet.

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Jens Metzger